Firmengeschichte

Gemäß dem Leitspruch "Tradition und Erfahrung für Ihr Wohlbefinden" steht das Unternehmen durch ständige Weiterbildungen für Qualität in höchster Form und zeigt durch den familiären Zusammenhalt die Bodenständigkeit und Ehrlichkeit des bayerischen Handwerks.

Die Firmengründung unseres Familienbetriebes ist auf das Jahr 1924 datiert. Nach erlangen seines Meistertitels gründete Sebastian Groschberger in der Münchner Innenstadt einen der nunmehr ältesten Innungs-Meisterberiebe Münchens.

Nach Kriegsende übernahm 1946 sein Sohn Sebastian Groschberger das Unternehmen. Mitte der 60er-Jahre wurde der Firmensitz nach Ramersdorf umgesiedelt. Dort hatte die gesamte Belegschaft in einer neu gebauten Werkstatt ausreichend Platz, um der wachsenden Auftragslage gerecht zu werden.

1984 trat Wolfgang Seb. Groschberger die Nachfolge im Familienbetrieb an. Er passte das Unternehmen der Auftragslage erneut an und zog mit der Firma nach Neubiberg um. Dort befinden sich nun die Büroräume des Unternehmens, Werkstatt und Lagerräume bestehen weiterhin in Ramersdorf.

Seit 2004 führt Thomas Seb. Groschberger als Meister im Installateur- und Heizungsbauer- Handwerk den Familienbetrieb mit viel Engagement und Leidenschaft bereits in der vierten Generation weiter.